Diese menschliche Rasse trägt sehr gute Dinge in sich und sie ist für eine sehr hohe Bestimmung in dieser Welt vorgesehen. Diese Erde hat ein hohes Schicksal vor sich und der Mensch ist der Kern dieses Schicksals. Der Mensch befindet sich auf einer sehr frühen Stufe seiner Evolution. Er ist nur in einem geringen Grade wirklich menschlich - und nur relativ wenige echte menschliche Wesen leben in dieser Welt. Aber dieses grosse Schicksal wird kommen. Dafür müssen wir überleben. Dafür müssen wir einen Schritt nach vorne machen. Das ist der einzige echte Fortschritt. Der einzige echte Fortschritt ist der Fortschritt zusteuernd darauf,  menschliche Wesen und nicht Bestien zu werden. Dafür muss Zuversicht gegeben werden. Und das ist, glaube ich, die wichtigste Aufgabe von allen.

Needs of a New Age Community p.86



Der Mensch ist nicht ohne Grund in diese Welt gekommen. Der Mensch ist eine ausserordentliche Errungenschaft, die eine lange und schwierige Vorbereitung erfordert hat. Dieses Werk ist nicht vollendet. Es wäre ein ganz beträchtliches kosmisches Disaster, wenn dieses Experiment mit dem Menschen auf dieser Erde fehlschlagen würde und aus diesem Grund wird vieles getan, um dieses Experiment vor dem Scheitern zu bewahren. Nicht weil der Mensch es verdient zu überleben, sondern weil er wirklich gebraucht wird.

Needs of a New Age Community p.89



Die Transformation des Menschen ist keine private Angelegenheit, noch ist die Transformation der Rasse das Produkt einer Anzahl heimlich vervollkommneter Individuen, die voneinander getrennt sind. Die Menschheit als Ganzes bewegt sich auf eine Einheit zu. So weit wir sagen können, dass es ein Ziel der menschlichen Evolution gibt, ist es das, dass die menschliche Gattung ein organisiertes Individuum mit einer totalen Erfahrung werden soll. Wie viele Millionen Jahre das benötigen wird, weiss keiner.

Sex - Umwandlung des Menschen S. 70



Wenn wir von der Seele der Menschheit sprechen, dann muß uns klar sein, daß das eine gewaltige Idee ist. Wir können nicht leugnen, daß die Menschheit noch nicht den Zustand der Einheit erreicht hat, in dem wir fühlen könnten, daß wir alle an einer einzigen Seele teilhaben. Nichtsdestoweniger muß die Idee in potentia wahr sein, das heißt, als geistiges Muster, das zu realisieren der Menschheit bestimmt ist. Es ist die Idee der Universalkirche — des Corpus Christi auf Erden. Das ist ein Mysterium, das wir mit dem Verstand nicht verstehen können.

Eine spirituelle Psychologie S.164