Das heisst, ich erkannte, dass ich mich wirklich nur an diejenigen Augenblicke in der Vergangenheit erinnere, wo ich mich meiner selbst erinnerte.

Von den anderen weiss ich nur, dass sie stattfanden. Aber die Augenblicke, in denen ich meiner selbst erinnert hatte, waren lebendig und in keiner Weise von der Gegenwart verschieden.

Auf der Suche nach dem Wunderbaren S. 173



...die europäische und westliche Psychologie im allgemeinen hätte eine Tatsache von gewaltiger Wichtigkeit übersehen, nämlich, dass wir uns unserer selbst nicht erinnern;

dass wir in tiefem Schlaf leben, handeln und denken und dies nicht metaphorisch, sondern absolut wirklich. Und dass wir, wenn wir genügend Anstrengungen machen, uns unserer selbst erinnern können, dass wir erwachen können.

Auf der Suche nach dem Wunderbaren S. 176