Alles was wir bauen, muss aufgegeben und neu errichtet werden.

Dies ist ein periodischer Ablauf.

Alle 100 Jahre finden Wandlungen statt.

Alle 1000 Jahre ein grosser Wandel.

Alle 2000 Jahre das Ende einer Epoche.

Alle 6000 Jahre eine grössere Katastrophe für die Zivilisation.

Alle 12.000 Jahre ein vollständiger Umsturz.

Wir befinden uns jetzt am Ende eines Zyklus von 6000 Jahren.


Eine lange Pilgerreise S. 155